ute-lauterbach-logo-500x90px

  • headerbild08
  • headerbild07
  • headerbild06
  • panorama-sel1
  • headerbild04
  • headerbild03
  • headerbild02
  • headerbild01
  • panorama1
  • panorama2
  • panorama3
  • panorama4
  • panorama5
  • panorama6
  • panorama7
  • panorama-sel2
  • panorama-sel4
  • panorama-sel5
  • panorama-sel6
  • panorama-sel7
  • panorama-sel8
  • panorama-sel9
  • panorama-sel10
  • panorama-sel11
  • panorama-sel12
  • panorama-sel13
  • panorama-sel14
  • panorama-sel15
  • panorama-sel16
  • panorama-sel17
  • panorama-sel18
  • panorama-sel19
  • panorama-sel20
  • panorama-sel21
  • panorama-sel22
  • panorama-sel23
  • panorama-sel24
  • panorama-sel25

Alle Seminare in der Übersicht

Loslass-Seminar

 Wer loslässt, hat die Hände frei.

Zwischen dem Alten und dem Neuen liegt immer das Loslassen – ob wir wollen oder nicht. Loslassen heißt auch frei werden für Veränderung. Festgehaltenes bindet. Manchmal schützt es. Festhalten kann Verbindlichkeit, manchmal Treue, manchmal Zuverlässigkeit sein.
Die Frage: Was und wie lang wäre festzuhalten? Und wann fällt die Entscheidung für das Loslassen, und wie vermögen wir es im Sinne Terzanis: „Es war Zeit aufzuhören, ich riskierte, mich nur noch zu wiederholen.“
Wir finden konkret heraus, was uns ungut bindet und welche neuen Räume dadurch blockiert werden. Vor allem aber: Wie wir uns durch das Loslassen zum Neuen hin befreien können.

Termin: 1.- 6. Mai 2018
Ort: Institut für psycho-energetische Integration in Altenkirchen im Westerwald
Kosten: 590 € plus VP

Unterbringung: Es gibt "Einzelbereiche" in verschiedenen Formen. Die Unterbringungskosten bewegen sich zwischen 25,00 und 35,00 € pro Tag je nach Grandiosität des Zimmers. Strandhaus 50,00 € pro Tag.
Vorfreude: ab jetzt

[Zur Anmeldung]

Drucken E-Mail

Projektionsseminar

Spieglein, Spieglein an der Wand...

... wen sehe ich eigentlich, wenn ich mich und meine Lebensumstände betrachte? Freundlich wird, was ich nicht bekämpfe. Ziel dieses Seminars ist es, unsere Projektionen aufzuspüren und zurückzunehmen.

Termin:  3. - 7. Oktober 2018
Ort: Institut für psycho-energetische Integration in Altenkirchen im Westerwald  
Kosten: 480 € plus VP

Unterbringung:  Es gibt "Einzelbereiche" in verschiedenen Formen. Die Unterbringungskosten bewegen sich zwischen 25,00 und 35,00 € pro Tag je nach Grandiosität des Zimmers. Strandhaus 50,00 € pro Tag.
Vorfreude: ab jetzt

[Zur Anmeldung]

Drucken E-Mail

Kontaktseminar

Liebe mich und bleib mir vom Leib -

Angst vor Nähe, Recht auf Distanz oder umgekehrt: Angst vor Distanz und Recht auf Nähe? Kontakte gelingen allerletzten Endes nur, wenn wir uns selbst treu werden und bleiben. Ziel ist es, uns selbst im anderen zu erkennen und ihn vielleicht sogar dahinter wirklich zu entdecken ...


Termin: 19. - 23. Juni 2019
Ort: Institut für psycho-energetische Integration in Altenkirchen im Westerwald
Kosten: 480 € plus VP

Unterbringung: Es gibt "Einzelbereiche" in verschiedenen Formen. Die Unterbringungskosten bewegen sich zwischen 25,00 und 35,00 € pro Tag je nach Grandiosität des Zimmers. Strandhaus 50,00 € pro Tag.
Vorfreude: ab jetzt

[Zur Anmeldung]

Drucken E-Mail

Das Denken entschlacken-Seminar

Ich denke, also bin ich, wie ich denke.

Könnte ich auch anders denken, entscheiden, leben, sein? Schöpfe ich die schönsten, besten Möglichkeiten aus?
In welchem Ausmaß sind unsere Einstellungen, Überzeugungen und Gedanken verantwortlich für unser Leben, gar unsere Gesundheit und Lebensdauer? Geist über Materie?! Gibt es da eine Schraube, an der wir konstruktiv drehen könnten? Wie kann wahr werden: Glück nicht als Ziel, sondern als Ergebnis?

Termin: 30. Mai bis 3. Juni 2018 (Fronleichnam)
Ort: Institut für psycho-energetische Integration in Altenkirchen im Westerwald
Kosten: 480 € plus VP

Unterbringung: Es gibt "Einzelbereiche" in verschiedenen Formen. Die Unterbringungskosten bewegen sich zwischen 25,00 und 35,00 € pro Tag je nach Grandiosität des Zimmers. Strandhaus 50,00 € pro Tag.
Vorfreude: ab jetzt

[Zur Anmeldung]

Drucken E-Mail

Selbstwert-Seminar

Selbstwert = Kontostand?

Ein Mensch ohne Selbstwert ist wie ein Haus ohne Fundament. Der Selbstwert als Basiswert. Jeder bastelt sich not-gedrungen sein Fundament: über Besitz, Schatzi, Heiligenschein, Schönheit, Selbstdarstellungs-Spagate ...
Eigentlich geht es „nur” darum, sich selbst zu genügen, sich so sehr zu lieben, dass wir obendrein liebenswert sind. Diese Spur verfolgen wir im Seminar. Denn mit dem Selbstwert, so die Forschung, steht und fällt unser Wohlbefinden.

Termin: 1. - 5. März 2019 (Karneval)
Ort:
Institut für psycho-energetische Integration in Altenkirchen im Westerwald
Kosten:
480 € plus VP 30,00 € pro Tag

Unterbringung:  Es gibt „Einzelbereiche” in verschiedenen Formen. Die Unterbringungskosten bewegen sich zwischen 25,00 und 35,00 € pro Tag je nach Grandiosität des Zimmers. Strandhaus 50,00 € pro Tag.
Vorfreude: ab jetzt

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

ute_lauterbach_schild_glueck