Zeit beschaffen - nicht totschlagen

Zeitdruck, Zeitmangel, Zeitgewinn, Zeitverlust, Stress, Langeweil’ und Kurzweil haben alle irgendwie damit zu tun, wie die Zeit mit uns umgeht. Wie wäre es, wenn wir stattdessen mit der Zeit umgingen, mit ihr Hand in Hand gingen – uns gar eine gänzlich andere Zeiterfahrung erjubelten? Entsprechende Wege erhalten in diesem Vortrag ein theoretisches Fundament, um so auch eine Bahn für die Praxis zu ebnen. Und das lohnt sich, denn Stress ist rasender Stillstand.

Drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.